wissen.de
Total votes: 26
LEXIKON

Hauer

Josef Matthias, österreichischer Musiktheoretiker und Komponist, * 19. 3. 1883 Wiener Neustadt,  22. 9. 1959 Wien; entwickelte unabhängig von Arnold Schönberg eine auf Sechstonkombinationen beruhende Zwölftontechnik („Tropen“). Seine teilweise an fernöstlichen Tonsystemen orientierte Musik ist von rhythmischer und dynamischer Einförmigkeit; schrieb Opern, Orchesterwerke, Kammer- und Chormusik und verfasste theoretische Schriften. Zwischen 1938 und 1945 galten seine Werke als „entartete Musik“.
Total votes: 26