wissen.de
Total votes: 70
LEXIKON

Haßler

Hasler
Haßler, Hans Leo
Hans Leo Haßler
Hans Leo, deutscher Komponist und Organist, getauft 26. 10. 1564 Nürnberg,  8. 6. 1612 Frankfurt am Main; studierte bei Andrea Gabrieli in Venedig; Vertreter des Frühbarock, der italienische Melodik mit deutscher Kontrapunktik verband; schrieb Kirchenmusik (Motetten, Messen, Lieder wie „O Haupt voll Blut u. Wunden“) Madrigale, weltliche Lieder („Tanzen u. Springen“) und Orgelmusik.
Total votes: 70