wissen.de
Total votes: 80
LEXIKON

Hang-Seng-Index

Abkürzung HSI; Aktienindex der Börse in Hongkong, der 39 nach Börsenkapitalisierung ausgesuchte Titel enthält. Der HSI wird seit 1969 ermittelt; seit 1985 in vier Untergruppen eingeteilt: Finanzdienstleistungen, Versorgung, Immobilien, Handel/Industrie. Der HSI gilt wegen des chinesischen Einflusses auf die Hongkonger Börse als besonders empfindlich, zur Beurteilung der Wachstumsmärkte der Region aber auch als charakteristisch.
Total votes: 80