wissen.de
Total votes: 17
LEXIKON

Hamilton

David, englischer Fotograf und Filmemacher, * 15. 4. 1933 London; poetische und erotische Farbbilder von Wesen zwischen Kind und Frau. Berühmt wurde Hamilton besonders durch seine Filme „Bilitis“ 1976 und „Zärtliche Cousinen“ 1981, ferner durch diverse Fotobände.
  • Deutscher Titel: Bilitis
  • Original-Titel: BILITIS
  • Land: Frankreich
  • Jahr: 1976
  • Regie: David Hamilton
  • Drehbuch: Catherine Breillat, Robert Boussinot, Jacques Nahum, nach einem Roman von Pierre Louys
  • Kamera: Bernard Daillencourt
  • Schauspieler: Patti d„Arbanville, Mona Kristensen, Bernard Giraudeau, Mathieu Carrière
Der englische Fotograf David Hamilton, Meister des Weichzeichnens mit Schwäche für Nymphen, dreht einen Film ganz im Stil seiner weltberühmten Fotografien. Nach einer Vorlage des Symbolisten Pierre Louys schildert er die ersten Liebesabenteuer einer Internatsschülerin an der Côte d„Azur. »Bilitis« schwelgt in romantischen
Posen Poznań
und erlesenem Ambiente, überschreitet in seiner gekünstelten Erotik aber auch streckenweise die Grenzen zum Kitsch.
Total votes: 17