wissen.de
You voted 4. Total votes: 35
LEXIKON

Haithabu

Hedeby
frühmittelalterliche Siedlung am Westufer einer Schleibucht, nahe dem heutigen Schleswig; im 8. Jahrhundert als Kaufmannssiedlung gegründet, wurde im 9. Jahrhundert Knotenpunkt des Transithandels zwischen den Nord- und Ostseeländern und Skandinavien und dem fränkisch-deutschen Raum. Blüte im 10. Jahrhundert, zunächst unter dänischer Herrschaft, um 900 von schwedischen Wikingern besetzt, 983/84 wieder dänisch; seit 1000 wirtschaftliche Verödung, um 1050 durch Brand zerstört. Ausgrabungen lieferten wichtige Aufschlüsse zur Wirtschafts-, Kultur- und politischen Geschichte der Wikingerzeit.
You voted 4. Total votes: 35