wissen.de
You voted 4. Total votes: 23
LEXIKON

Hacker

Katharina, deutsche Schriftstellerin, * 11. 1. 1967 Frankfurt a. M.; Studium der Philosophie, Geschichte und Judaistik in Freiburg und Jerusalem; seit 1996 freie Schriftstellerin; gewann mit ihrem Roman „Die Habenichtse“, in dem sie in nüchtern-distanziertem Ton die Desorientierung der Generation der 30-Jährigen schildert, 2006 den Deutschen Buchpreis; weitere Werke: „Tel Aviv. Eine Stadterzählung“ 1997; „Der Bademeister“ 2000; „Eine Art Liebe“ 2003; „Überlandleitung. Prosagedichte“ 2007; „Alix, Anton und die anderen“ 2009; „Die Erdbeeren von Antons Mutter“ 2010; „Eine Dorfgeschichte“ 2011.
You voted 4. Total votes: 23