wissen.de
Total votes: 62
LEXIKON

Haager Friedenskonferenzen

auf Antrag des russischen Zaren 1899 und 1907 in Den Haag abgehaltene Konferenzen zur Entwicklung von Grundsätzen für die friedliche Regelung von Konflikten. Zwar scheiterten die Bemühungen um Abrüstung und Einführung einer obligatorischen Schiedsgerichtsbarkeit, doch kam es zur Errichtung des heute noch bestehenden, wenn auch im Schatten des Internationalen Gerichtshofs amtierenden Ständigen Schiedshofs. Der wertvollste Beitrag der Konferenzen war die Kodifikation weiter Bereiche des Kriegsrechts in den Haager Abkommen.
Total votes: 62