wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Guttenberg

Karl-Theodor Freiherr zu, eigentlich Karl Theodor Maria Nikolaus Johann Jakob Philipp Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu, deutscher Politiker (CSU), * 5. 12. 1971 München; Jurist; geschäftsführender Gesellschafter der Guttenberg GmbH; ab 2002 MdB; wurde 2007 Vorsitzender des CSU-Bezirkes Oberfranken und 2008 CSU-Generalsekretär; im Februar 2009 in der Nachfolge von Michael Glos zum Bundesminister für Wirtschaft und Technologie ernannt; ab 2009 Bundesminister der Verteidigung; leitete 2010 die Abschaffung der Wehrpflicht ein; geriet 2011 in die öffentliche Kritik, nachdem nachgewiesen wurde, dass seine juristische Dissertation Textpassagen aus anderen Veröffentlichungen enthielt, ohne dass dies in den Fußnoten kenntlich gemacht wurde; die Universität Bayreuth erkannte ihm den Doktortitel ab. Guttenberg erklärte auf Grund der Plagiatsaffäre am 1. 3. 2011 seinen Rücktritt von allen politischen Ämtern, auch sein Bundestagsmandat legte er nieder.
Total votes: 21