wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Guth

[
gyt
]
Paul, französischer Schriftsteller und Journalist, * 5. 3. 1910 Ossun,  24. 10. 1997 Paris; gab im Journalismus der Kunst des Interviews neue Impulse. Hauptwerke: „Mémoires dun naïf“ 1953; “ 1958, „Zwecks späterer Heirat“ 1958, deutsch 1959; „Nur wer die Liebe kennt“ 1960; „La tigresse“ 1985; zahlreiche Beiträge in den „Nouvelles Littéraires“ und im „Figaro Littéraire“.
Total votes: 28