wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Gustav III.

Gustav III. (König von Schweden)
Gustav III.
Gustav III., König von Schweden
König von Schweden 17711792, * 24. 1. 1746 Stockholm,  29. 3. 1792 Stockholm (ermordet); Neffe Friedrichs des Großen, beendete durch einen Staatsstreich 1772 die schwedische „Freiheitszeit“, die fast unumschränkte Macht des Reichstags und der Stände, und errichtete eine absolutistische Herrschaft; schaffte 1772 die Folter ab. Mit Hilfe der Geistlichkeit, Bürger und Bauern setzte er eine neue Verfassung („Vereinigungs- und Sicherheitsakte“) gegen den Hochadel durch, der ihn auf einem Maskenfest ermorden ließ. Gustav förderte Kunst und Wissenschaft.
Total votes: 21