wissen.de
Total votes: 6
LEXIKON

Gumppenberg

Hanns (Theodor Wilhelm) Freiherr von, Pseudonyme: Jodok, Immanuel Tiefbohrer, deutscher Schriftsteller, * 4. 12. 1866 Landshut, 29. 3. 1928 München; dort Theaterkritiker und Mitgründer des Kabaretts „Die Elf Scharfrichter“; Dramen, Übersetzungen und Parodien („Das teutsche Dichterroß, in allen Gangarten geritten“ 1901).
  • Erscheinungsjahr: 1901
  • Veröffentlicht: Deutsches Reich
  • Verfasser:
    Gumppenberg
    , Hanns von
  • Deutscher Titel: Das teutsche Dichterroß, in allen Gangarten geritten
  • Genre: Gedichte
Unter dem Titel »Das teutsche Dichterroß, in allen Gangarten geritten« erscheinen beim Verlag Callwey in München Parodien zeitgenössischer Lyrik von Hanns von Gumppenberg (* 1866, 1928). Mit sicherem Stilgefühl nimmt der Autor, einer der Mitbegründer und markantesten Künstler des Münchner Kabaretts »Die elf Scharfrichter«, Maniriertheit und modernistische Auswüchse aufs Korn.
Total votes: 6