wissen.de
You voted 1. Total votes: 13
LEXIKON

Gụ̈rzenich-Konzerte

eine berühmte Konzertreihe in Köln, die seit 1857 in dem auch kunsthistorisch bedeutsamen Gürzenich-Festsaal (erbaut 14411447, benannt nach den Herren von Gürzenich, nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg 1955 neu errichtet) durchgeführt wird, ursprünglich von der damaligen „Concertgesellschaft“, heute vom Gürzenich-Orchester und Gürzenich-Chor. Namhafte Dirigenten der Gürzenich-Konzerte waren u. a.: F. Hiller, F. Wüllner, F. Steinbach, H. Abendroth, G. Wand.
You voted 1. Total votes: 13