wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Guastlla

italienische Stadt in der Region Emilia-Romagna, am Mittellauf des Po, 13 900 Einwohner; Milchverarbeitung (Käse). Die Grafschaft Guastalla (1406) wurde 1621 zum Herzogtum erhoben, das 1748 mit Parma vereinigt wurde. 1805 gab Napoleon I. es seiner Schwester Pauline Borghese; es ging 1860 im Königreich Italien auf.
Total votes: 0