wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Gruppenarbeit

Zusammenarbeit mehrerer Teilnehmer, von denen jeder zur Lösung eines bestimmten Problems beiträgt. In der Organisation des betrieblichen Produktionsprozesses wird Gruppenarbeit oft gemeinsam mit Maßnahmen der Arbeitsinhaltserweiterung (Job-Enrichment) eingeführt. Von so genannten teilautonomen Gruppen werden nicht nur Bearbeitungsvorgänge durchgeführt, innerhalb eines vorgegebenen Rahmens sind sie autonom in der Steuerung und Verteilung der Arbeitsvorgänge. Durch diesen Organisationstyp sollen Nachteile der Fließbandfertigung vermieden werden.
Total votes: 0