wissen.de
Total votes: 23
LEXIKON

Grünland

eine landwirtschaftliche Kulturart: meist Wiese und Weide, manchmal unter Einschluss von Feldfutterflächen, besonders Dauerkulturen (Klee, Luzerne). Ein hoher Grünlandanteil an der gesamten landwirtschaftlichen Nutzfläche ist mit starker Viehhaltung verknüpft, der als Futtergrundlage Grünfutter und Heu dienen.
Total votes: 23