wissen.de
You voted 3. Total votes: 41
LEXIKON

Grüner Heinrich

„Der grüne Heinrich“
autobiograf. Entwicklungs- u. Bildungsroman von G. Keller. Die 1. Fassung, der sog. „Ur-Heinrich“ 1854/55, hatte einen tragischen Ausgang. Die Endfassung 1879/80 ist in Ich-Form geschrieben u. schließt entsagend, aber nicht ohne Trost.
You voted 3. Total votes: 41