wissen.de
Total votes: 25
LEXIKON

Grüber

Heinrich, deutscher evangelischer Theologe, * 24. 6. 1891 Stolberg,  29. 11. 1975 Berlin; gründete und leitete ab 1937 die Hilfsstelle für rassisch verfolgte Christen jüdischer Herkunft („Büro Grüber“); 19401943 in den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Dachau inhaftiert; 1945 Propst an der Berliner Marienkirche, 19491958 Bevollmächtigter des Rates der EKD bei der Regierung der DDR.
Total votes: 25