wissen.de
You voted 1. Total votes: 19
LEXIKON

Grubenbrand

Brand in einem Bergwerk durch Selbstentzündung von Kohleflözen, Grubengas und Kohlestaubexplosionen, Sprengschüsse usw.; eine Anzeige von Grubenbränden ist durch Messung des Kohlenoxidgehalts der Ausziehwetter mittels elektrischer Geräte möglich; die Bekämpfung von Grubenbränden geschieht durch Abdämmen (Vermauern) des brennenden Bereiches, neuerdings auch durch Eindrücken von Schaumlöschmitteln.
You voted 1. Total votes: 19