wissen.de
Total votes: 32
LEXIKON

Groth

Groth, Klaus
Klaus Groth
Klaus, deutscher Schriftsteller, * 24. 4. 1819 Heide, Dithmarschen,  1. 6. 1899 Kiel; Lehrer, 1866 Professor in Kiel; machte mit seiner klassisch gewordenen Sammlung „Quickborn“ 1852 und 1871 die niederdeutsche Mundart wieder literaturfähig und regte F. Reuter, J. Brinckman u. a. zur Nachfolge an. Seine Lieder, Idyllen und Erzählungen sind stilistisch ausgefeilt, inhaltlich oft melancholisch-sentimental.
Total votes: 32