wissen.de
Total votes: 26
LEXIKON

griechisches Feuer

eigentlich byzantinisches Feuer
eine Mischung aus Erdöl, Schwefel, Harz, Salz und gebranntem Kalk; mit Wasser in Berührung gebracht, entsteht durch die Hitzeentwicklung des Kalks ein brennendes und explosibles Gemisch, das im Seekampf und Festungskrieg des Altertums und des Mittelalters verwendet wurde.
Total votes: 26