wissen.de
Total votes: 52
LEXIKON

Granados

[
graˈnaðɔs
]
auch Granados y Campiña, Enrique, spanischer Komponist und Pianist, * 27. 7. 1867 Lérida, Katalonien,  24. 3. 1916 (im Ärmelkanal beim Untergang der „Sussex“ ertrunken); entwickelte sich auf dem Boden der Spätromantik zum Mitbegründer einer spanischen Nationalmusik; schrieb insbesondere Klaviermusik („Danzas Españolas“ 18921900, auch für Orchester; „Goyescas“ 19091911); außerdem Zarzuelas, Chor- und Orchesterwerke.
Total votes: 52