wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Gradatin

Zoologie
Massenvermehrung, starke Häufigkeitszunahme einer Tierart in einem bestimmten Gebiet. Auf eine Phase der Übervermehrung (Progradation) folgt mehr oder weniger schnell eine Krise mit einem Zusammenbruch der Gradation (Retrogradation), der die Bevölkerungsdichte der Art auf den Normalbestand verringert. Gradationsgebiet, Teil des Verbreitungsgebiets einer Tierart, in dem es zu zeitweisen Gradationen kommt; bei ständigen Gradationen: Permanenzgebiet; Gegensatz: Latenzgebiet, in dem die Art in stets niedriger Bevölkerungsdichte (latent) vorkommt.
Total votes: 10