wissen.de
You voted 3. Total votes: 22
LEXIKON

Gottsched

Luise Adelgunde Victorie, geb. Kulm, deutsche Schriftstellerin, * 11. 4. 1713 Danzig,  26. 6. 1762 Leipzig; erste Frau von Johann Christoph Gottsched (ab 1735) und dessen Mitarbeiterin, „die Gottschedin“ genannt. Übersetzerin französischer und englischer Dramen; Verfasserin von Komödien nach französischen Vorbildern (u. a. „Die Pietisterey im Fischbein-Rocke“ 1736); ihre Übersetzungen und weitere Originalstücke erschienen in der von ihrem Mann herausgegebenen Dramensammlung „Deutsche Schaubühne“ (17401745).
You voted 3. Total votes: 22