wissen.de
Total votes: 12
LEXIKON

Gottschalk

Thomas, deutscher Entertainer und Fernsehmoderator, * 18. 5. 1950 Bamberg; nach einer Lehrerausbildung zunächst Moderator beim Bayerischen Rundfunk; wurde bekannt durch die Fernsehshows „Na sowas“ (19821987; ZDF) und „Wetten, dass ...?“ (19871991 sowie erneut 19942011; ZDF), moderierte daneben auch zahlreiche Galas sowie in den 1990er Jahren Unterhaltungssendungen des Privatfernsehens (RTL und SAT.1); 2012 Moderation der ARD-Vorabendshow „Gottschalk live“. Als Schauspieler war er u. a. in den Kinofilmen „Eine Frau namens Harry“ 1990 und in „Late Show“ 1999 zu sehen.
Total votes: 12