wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Gotlib

eigentl. Marcel G., französ. Comiczeichner, * 17. 4. 1934 Paris; 1962 erschien seine erste Comicserie. Für das Magazin „Pilote“ folgten 1965 die Serien „Les Dingodossiers“ nach Texten von R. Goscinny, 1971 „Hamster Fidel u. seine Wölfchen“ u. 1972 „Superdupont“. 1972 war G. Mitbegründer der Zeitschrift „L'Echo des Savanes“, in der Themen wie Inzest, Erotik u. Freitod behandelt wurden. Er verließ das Magazin 1975, um seine eigene Zeitschrift zu gründen, für die er die Figur des „Superdupont“ wieder aufleben ließ u. die Serie „Peter Pervers“ schuf.
Total votes: 16