wissen.de
You voted 5. Total votes: 8
LEXIKON

Good Parliament

[
gu:d ˈpa:ləmənt; engl., „gutes Parlament“
]
Bez. für das engl. Parlament von 1376, in dem das Unterhaus Klage wegen zu hoher Steuern u. wegen der Verschwendung von Steuergeldern im Krieg gegen Frankreich erhob. Die Klagen wurden von Sir Peter de la Mare vorgetragen, der deshalb als der erste Speaker angesehen wird. Zugleich setzte das G. P. durch, dass Berater des Königs vor Gericht gestellt wurden. Diese Beschlüsse wurden jedoch noch im gleichen Jahr aufgehoben, u. für 1377 wurde ein gefügigeres Parlament berufen.
You voted 5. Total votes: 8