wissen.de
Total votes: 79
LEXIKON

Glockenspiel

im Orchester ein Stahlstabspiel in klaviaturartiger Anordnung, das mit Holzschlegeln gespielt wird. Der Klang ist silbrig-hell, Umfang c bis f3; eine einfache kleine Form ist als Kinderinstrument bekannt. Glockenspiele mit Resonatoren, Dämpfung und Tastatur: Celesta; eine Sonderform für Marschmusik ist die Lyra. In Ostasien finden sich Glockenspiele meist in kultischem Dienst.
Total votes: 79