wissen.de
You voted 5. Total votes: 57
LEXIKON

Glockenblumengewächse

Campanulaceae
artenreiche Familie der Ordnung Synandrae, mit Kräutern oder Stauden, die vorwiegend die nördliche gemäßigte Zone bewohnen; mit Milchsaft und Inulin statt Stärke ausgestattet; einheimische Gattungen: Glockenblumen, Jasionen u. a.; tropisch sind Lobelien und Schopfbäume.
You voted 5. Total votes: 57