wissen.de
Total votes: 75
LEXIKON

Glauser

Friedrich, schweizerischer Erzähler und Kriminalschriftsteller, * 4. 2. 1896 Wien,  8. 12. 1938 Nervi (Italien); führte ein unstetes Leben, verkehrte im Kreis der Züricher Dadaisten; war 19211923 in der Fremdenlegion (Roman „Gourrama“ 1940) und aufgrund seiner Drogenabhängigkeit mehrfach in Heilanstalten und Gefängnissen. Bekannt wurde Glauser mit seinen Kriminalromanen um Wachtmeister Studer, die autobiografisch geprägt sind. Werke: „Wachtmeister Studer“ 1936; „Matto regiert“ 1936; „Der Chinese“ 1939; „Morphium“ 1979.
Total votes: 75