wissen.de
Total votes: 52
LEXIKON

Glasfiberstab

Sprungstange für den Stabhochsprung, bis 5,50 m lang, besteht aus Glasfiberseide, die mit Kunstharz u. Kohlenstoff-Fasern verstärkt wird. Der G. wurde Anfang der 1960er Jahre erstmals in den USA verwendet; wegen seiner Elastizität u. der Katapultwirkung des biegsamen Materials wird er von allen Springern benutzt.
Total votes: 52