wissen.de
You voted 3. Total votes: 37
LEXIKON

Gewohnheit

eine Haltung, die durch gleichförmige Wiederholung entstanden ist und eine „zweite Natur“ des Menschen bildet; sie steht im engen Zusammenhang mit Sitte und Brauch. Für den Skeptiker D. Hume beruht die Idee der Kausalität, der Glaube an das Prinzip von Ursache und Wirkung, auf einer Vorstellungs- bzw. Erwartungsgewohnheit.
You voted 3. Total votes: 37