wissen.de
Total votes: 98
LEXIKON

Gewinnbeteiligung

Regelung, nach der die in einem Betrieb beschäftigten Arbeitnehmer am erwirtschafteten Gewinn beteiligt sind; soll gewährleisten, dass sich Arbeitnehmer stärker mit den Unternehmenszielen identifizieren, und die Motivation der Mitarbeiter fördern, da der Unternehmenserfolg jedem Einzelnen zusätzliches Einkommen bringt. Für das Unternehmen steigen die Arbeitskosten nur dann, wenn es auch Erträge erzielt. Erfolgsbeteiligung.
Total votes: 98