wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Gewandhausorchester

1743 als „Das große Concert“ gegründetes Orchester; erhielt 1781 mit dem Umzug ins Leipziger Gewandhaus den Namen Gewandhausorchester; erster Leiter J. A. Hiller (17811785), namhafteste Dirigenten: F. Mendelssohn Bartholdy (18351847), C. Reinecke (18601895), A. Nikisch (18951922), W. Furtwängler (19221928), B. Walter (19291933), H. Abendroth (19341945), F. Konwitschny (19491962), V. Neumann (19641968), K. Masur (19701996), H. Blomstedt (19982005), R. Chailly (seit 2005).
Total votes: 22