wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

Geschworene

ältere Bezeichnung für ehrenamtliche Beisitzer (Laienrichter) des Schwurgerichts. Wie die übrigen ehrenamtlichen Beisitzer bei den Strafkammern heißen sie heute Schöffen. Entsprechendes gilt in Österreich für die Geschwornen.
Total votes: 31