wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

Geschicklichkeit

Sport
die Fähigkeit, motorische Bewegungen gut zu koordinieren, zu korrigieren, zu verändern u. mit anderen Bewegungen zu kombinieren. G. wird durch dauerndes Üben bis zum Erfinden neuer Bewegungsformen weiter entwickelt u. führt zu besserer Anpassung an wechselnde Situationen beim Sport. Geschicklichkeitsübungen sind daher fester Bestandteil aller Trainingsprogramme, besonders im Kinder- u. Jugendsport.
Total votes: 18