wissen.de
Total votes: 7
LEXIKON

Gesamtdeutsche Volkspartei

Abkürzung GVP, 1952 von G. Heinemann gegründete neutralistische Partei, bekämpfte scharf die Politik Adenauers; blieb bei den Bundestagswahlen 1953 ohne Mandat. 1957 löste sich die GVP auf; Heinemann und H. Wessel traten zur SPD über.
Total votes: 7