wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Gerlach

Walther, deutscher Physiker, * 1. 8. 1889 Biebrich (heute Wiesbaden),  10. 8. 1979 München; Forschungen über Strahlengesetze und Zusammenhänge zwischen Atombau und Magnetismus; in dem nach O. Stern und ihm benannten Versuch (1921) wurde die Quantelung der Richtung des Drehimpulses der Elektronen in einem äußeren Feld entdeckt; bekannt wurde Gerlach auch durch seine Warnungen vor den Gefahren der Kernwaffen.
Total votes: 20