wissen.de
You voted 1. Total votes: 47
LEXIKON

George, Stefan: Das neue Reich

  • Erscheinungsjahr: 1928
  • Veröffentlicht: Deutsches Reich
  • Verfasser:
    George
    , Stefan
  • Deutscher Titel: Das neue Reich
  • Genre: Gedichtsammlung
Mit dem Gedichtzyklus »Der siebente Ring« hatte der deutsche Neuromantiker Stefan George (* 1868,  1933) 1907 den poetischen Elfenbeinturm verlassen und sich zum mystischen Denker und hymnischen Künder einer neuen Bildungsreligion und eines neuen, ästhetisch begründeten Ethos entwickelt. Die Schönheit wird zur rauschhaften Selbstbestätigung der zukünftiger Herrschaft Berufenen: »Die starken heute sind die gestern schönen.« Der Wert der Lyrik soll nicht mehr durch ihre Form, sondern durch ihren metaphysischen Gehalt bestimmt werden; dieser Gehalt wiederum wird durch das »Erlebnis« begründet. Mit der im Verlag Georg Bondi in Berlin erschienenen Gedichtsammlung »Das neue Reich« sie enthält die seit 1908 entstandenen Gedichte, die 1914 nicht im »Stern des Bundes« erschienen waren gibt George direkte dichterische Kommentare zur Zeit ab: Das industrielle Zeitalter mit seinen sozialen Problemen wird abgelehnt, postuliert wird ein feudalaristokratisches Heldenethos im Verein mit einer präfaschistischen Mythologie von Volk und Heimat. Vorauskündend wird festgestellt, dass eine Zeit der Unmenschlichkeit und geistfeindlichen Despotie nahe.
You voted 1. Total votes: 47