wissen.de
Total votes: 41
LEXIKON

Gnregulation

die Steuerung der Genaktivität, das heißt der Informationsabgabe von Genen (Transkription) und damit der Synthese der zugehörigen Genprodukte. Mit Hilfe der Genregulation werden die biochemischen Prozesse in einer Zelle ihrem jeweiligen Differenzierungsgrad sowie den von außen auf sie einwirkenden Einflüssen angepasst. Die Genregulation spielt also eine große Rolle bei der Anpassung jeder einzelnen Zelle eines Organismus an sich ändernde Bedingungen, aber ebenso bei der Gestaltbildung während der Embryonalentwicklung.
Total votes: 41