wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

generatve Semntik

Weiterentwicklung der generativen Transformationsgrammatik N. Chomskys. Im Gegensatz zu dessen Theorie werden die den Sätzen einer Sprache zugrunde liegenden abstrakten Tiefenstrukturen nicht als syntaktische verstanden; sie sind vielmehr semantische Repräsentationen (Prädikat-Argument-Strukturen wie in der Prädikatenlogik), die über verschiedene Transformationen, die bislang noch nicht vollständig entwickelt werden konnten, in den normalsprachlichen Satz überführt werden.
Total votes: 16