wissen.de
Total votes: 15
LEXIKON

General Standard

[ˈdʒεnərəl-]
Domestic Standard
seit 2003 bestehendes Segment des deutschen Aktienmarktes, in dem alle Gesellschaften notiert sind, die die gesetzlichen Mindestanforderungen des amtlichen oder geregelten Marktes erfüllen; geeignet für Unternehmen, die nationale Investoren ansprechen und sich für ein kostengünstiges Listing entscheiden. Deutsche Unternehmen des General Standard können, da sie nicht den Anforderungen des Prime Standard entsprechen, nur im Aktienindex CDAX® aufgenommen werden.
Total votes: 15