wissen.de
Total votes: 54
LEXIKON

Genée

[
ʒəˈne:
]
Richard, deutscher Komponist und Librettist, * 7. 2. 1823 Danzig,  15. 6. 1895 Baden bei Wien; Operetten (u. a. „Nanon“ 1877) und zahlreiche Libretti, meist in Zusammenarbeit mit F. Zell (u. a. „Boccaccio“ von F. von Suppè; „Eine Nacht in Venedig“ von J. Strauß).
Total votes: 54