wissen.de
Total votes: 35
LEXIKON

Gelenkwelle

Welle mit einem oder mehreren Kardangelenken oder elastischen Kupplungen zur Übertragung von Drehkräften (Drehmoment) über Abwinklungen bis etwa 45°, z. B. Kardanwelle, zum Antrieb gefederter Räder usw.
Total votes: 35