wissen.de
You voted 4. Total votes: 19
LEXIKON

Grdasee

italienisch Lago di Garda, früher Benaco
italienischer See am Alpenrand, nordwestlich von Verona, 370 km2, 55 km lang, bis 346 m tief; Zufluss über die Sarca, fischreich; von einer Endmoräne aufgestaut; der nördliche schmale Teil ist zwischen steilen Berghängen eingebettet, der breite Südteil von Hügeln umgeben; über den Mìncio Abfluss zum Po; mildes Klima mit Mittelmeervegetation (Wein, Oliven); zahlreiche Kurorte.
You voted 4. Total votes: 19