wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Galrius

Gaius Galerius Valerius Maximianus, römischer Kaiser 305311, * um 250,  311; Schwieger- und Adoptivsohn Diocletians, nach dessen Abdankung (305) neben Constantius Chlorus zum Augustus ernannt. Galerius führte im Donauraum Abwehrkämpfe gegen die Germanen; erließ auf dem Sterbebett ein Toleranzedikt zugunsten der Christen.
Total votes: 21