wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Gius

Gajus
altrömischer Jurist, zwischen 117 und 180 n. Chr.; berühmt durch sein Lehrwerk des römischen Rechts, die von Justinian ins Corpus juris civilis aufgenommenen Institutionen.
Total votes: 20