wissen.de
LEXIKON

Gabor

Zsa Zsa, US-amerikanische-ungarische Schauspielerin, eigentlich Zsuzsanna Gábor, * 6. 2. 1917 (nach anderen Angaben 1918 oder 1919) Budapest; debütierte 1934 als Operettensängerin; wurde 1936 „Miss Ungarn“; 1941 ging sie in die USA, dort ab 1952 zahlreiche Film- und Fernsehrollen, z. B. „Moulin Rouge“ 1952; „Im Zeichen des Bösen“ 1958; wurde vor allem bekannt durch einen extravaganten Lebensstil und zahlreiche Ehen.
Total votes: 46
Total votes: 46