wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Futter

Landwirtschaft
die Nahrung der Tiere, vor allem der von Menschen gehaltenen Haus-, Nutz-, Schoß- und Zootiere. Man unterscheidet Erhaltungsfutter und Leistungsfutter (Produktionsfutter). Der Tierhalter kann anhand von Fütterungstabellen die Futtermengen zweckmäßig und rationell bemessen; Fütterungsnormen.
Total votes: 0