wissen.de
Total votes: 36
LEXIKON

Füllort

Bergbau
[
das
]
unmittelbar am Schacht befindlicher Grubenbau, in dem das aus den Strecken kommende Fördergut der Schachtförderung übergeben wird: Die ankommenden Förderwagen werden auf den Förderkorb geschoben oder in Bunker entleert, aus denen die Fördergefäße gefüllt werden. Großräumige Füllörter moderner Gruben sind mit Stellwerken, Signalanlagen, Fernsprech- und Funkanlagen ausgerüstet.
Total votes: 36