wissen.de
LEXIKON

Fuchs

Jürgen, deutscher Schriftsteller, * 19. 12. 1950 Reichenbach, Vogtland,  9. 5. 1999 Berlin; Bürgerrechtler in der DDR; 1976 verhaftet; 1977 in die BR Deutschland abgeschoben; seine Werke behandeln seine politische Verfolgung und setzen sich mit der dogmatischen und inhumanen Gesellschaft auseinander: „Gedächtnisprotokolle“ 1977; „Das Ende einer Feigheit“ 1988; „Magdalena“ 1998.
You voted 1. Total votes: 23
You voted 1. Total votes: 23